Innenschau im November

Der Herbst ist die Zeit, in der sich alles langsam zurück zieht und vorbereitet auf den Winter. Das können wir in der Natur überall beobachten, an den Bäumen, die ihre Blätter abwerfen und auch bei den Tieren, die Vorräte für den Winter anlegen, sich Reserven anfuttern oder auch in wärmere Gegenden der Erde ziehen.

Auch wir ziehen uns jetzt mehr zurück, die Tage werden kürzer und kälter, die perfekte Zeit um es uns im trauten Heim mit einem Tee gemütlich zu machen.

Und für innere Einkehr, erste Rückblicke auf das Jahr, hineinspüren in die Erlebnisse, die wir hatten, in Qualitäten und Energien, die uns umgeben und erfüllt haben. Zeit zum gemeinsamen geistigen Auftanken mit lieben Menschen, zum gegenseitigen Bekräftigen, damit wir sowohl körperlich als auch seelisch gut durch die kalte Jahreszeit kommen.

Wer möchte, kann das im kommenden Monat gerne in unserer Mitte tun und zwar an den folgenden Tagen:

  • 01.11.
  • 08.11.
  • 15.11.
  • 22.11.
  • 29.11

Außerdem haben wir auch wieder ein Treffen am Samstag, bei dem Interessierte mal vorsichtig bei uns rein schnuppern können und wir uns ggf. über Praxiserfahrungen austauschen. Dieser Termin fällt auf den 16.11., ab 14 Uhr.

Ich freue mich über jede Anmeldung und wünsche euch allen einen stärkenden Herbst!

🍇🌞🍁🙏🏼🍂🌬🐿

2 Antworten auf „Innenschau im November“

  1. Hallo Saröh, für den 16 melde ich mich an und für den 22. ab. Und wie jedes mal ein genial schön geschriebener Text
    Liebe Grüße Bsiet

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.